Mittwoch, 9. August 2017

Marion: unbequeme Fakten - „Yehudi“ heißt übersetzt „Judäer, Jude“

              erhalten per mail, z. K. und zur eigenen Überprüfung

        zur Aufarbeitung der Thematik, deshalb der Musterprozess, am besten im staatlichen Amtsgericht Bad Kreuznach zusammen mit dem JOH Gerichtshof und Common Law Rheinland-Pfalz

********************************************************

Am 10. August 2016 um 08:56 schrieb Marion Roth <marothschild@t-online.de>:

Auszug:.... Gerard Menuhin ist Jude, der Sohn des Yehudi Menuhin, wie schon dargelegt. Der Name „Yehudi“ heißt übersetzt „Judäer, Jude“. Wer also so eng mit dem Judentum verwurzelt ist wie der Vater von Gerard Menuhin, der kann kein „Nazi“ sein, was üblicherweise den Aufklärern immer unterstellt wird, wenn sie die Wahrheit über ..... sagen.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen