Freitag, 14. Juli 2017

JOH Menschenrechtstrafgerichtshof / Steuern in der BRD sind verfassungswidrig! Die AO § 2 macht es möglich

       die Seite ist / wird nun mit Informationen gefüllt mstgh-euro.net

Nachtrag, neulich sprach ich auch mit dem RSV, dieser findet den JOH Menschenrechtstrafgerichtshof auch gut - so verstand ich Ihn jedenfalls -, der RSV hat auch Kontakt zu Sürmeli....

Heute Abend ( 14. Juli 2017 ) sprach ich auch mit Common Law Mosel,  dieser findet den JOH Menschenrechtstrafgerichtshof auch gut...

                                entnommen aus Facebook - 44 "gefällt mir" Angaben: 



  ****************************************************

Auszug:


Steuern in der BRD sind verfassungswidrig! Die AO § 2 macht es möglich

Steuern in der BRD sind verfassungswidrig! Die AO § 2 macht es möglich, die Grundrechte auch, Geld für das Finanzamt gibt es nicht mehr. (live-PR.com) – […]

        erhalten per mail, beachtet auch das Video, das ist vom Sürmeli, in wie weit, diese zusammenarbeiten, weiß ich nicht:

 Am 13. Juli 2017 um 13:42 schrieb <freikirche@mail.de>:

Zur freundlichen Kenntnisnahme !!!  &  weit verbreiten !!!
Die internetseite des Internationalen Menschenrechtstrafgerichtshof ist seit gestern Abend online zu erreichen.

Aufgaben des Internationalen Menschenrechtstrafgerichtshof:


Gewährleisten, dass die allgemeinen Regeln des Menschen- und Völkerrechtes, des EU-Rechtes, der VdDR (vgl. WRV 1919), HLKO, VstGB, EMRK, IpbpR, UNO- Resolution 217 A (III), UN-Resolution A/RES/53/144, EU Annex Doc 10111-06, GG, BGB, u.a. internationale und nationale Gesetze von den Bediensteten/Personal (vgl. Dienstausweis, Personalausweis) der Ämter, Behörden, Dienststellen, Gerichten und Verwaltungen der Bundesrepublik Deutschland beachtet und zur Anwendung gebracht werden.

Die Einleitung von Strafermittlungsverfahren bei dem Verdacht von Rechtsverstößen und dem Verbrechen der Rechtbeugung, Amtsanmaßung, Bedrohung, Erpressung, Folter, Nötigung, u.a. Straftaten.
Liebe Grüße aus dem Kirchenamt Löhne
Hier auch mal klicken !!!

               

                                               entnommen unter Bestallungen:

 


Kommentare:

  1. .. nur weil man da irgend was malt und sehe es noch so täuschend echt aus wie das Original -, Ist das wieder nur ein Anderer Karnevalsausweis und nicht Deutsches. Und dann noch bespickt mit Minen von den Herren Menschenchtler. Du lernst es auch nie - weil Du vielleicht meinst Du weißt ja schon alles und musst für nichts mehr das Hirn benutzen.

    AntwortenLöschen
  2. Wie kann u Darf es sein, dass jemand d eine Privat Rente auf Hartz 4 Bas is, von m Jobjenter/Arge die KK Beiträge ca 184,€ verweigert werden, u das Sozial Gericht München einem seit Jahren seine Geringe LVA Rente nicht anerkennt, bzw es ewig in die Länge zieht. Gr.

    AntwortenLöschen
  3. Kommenatare entnommen aus Facebook:

    Maria-Theresia Erley Welch ein Unsinn, die AO ist nie in Kraft getreten, Die BRD ist am 17.07.1990 aufgelöst und de jure erloschen und von Außenminister Genscher am 3.10.1990 bei der UNO abgemeldet worden, Wie kann die BRD dann noch Steuern fordern, zumal wir jetzt nur noch eine Kapitel Xi Verwaltung sind. eine Verwaltung knn kein Steuern erheben.



    JOH - Dachverband DR 1871 & R / evolutionsbewegung moin Fräulein Erley, hatten Sie dies auch Dr. Dhonau gesagt ?

    AntwortenLöschen
  4. Henry Odin Krahn
    sie Kann auch Keine Richte in ein Amt Heben, ;) und somit Keine Urteile oder Beschlüsse Ausfertigen, Zwecks Mangelnder Staatlichkeit, Mangels Gesetzgebers, und so weiter, Also was Rudert ihr im See und Handelsrecht, hier ist Das Notstandsrecht an zu wenden und Laut HLKO ist das das Recht der Letzten Legitimen Staats Form, also vor 1918!



    JOH - Dachverband DR 1871 & R / evolutionsbewegung
    sag ich doch, das sollte man anwenden, das bot auch ein Staatsanwalt im Amtsgericht Bad Kreuznach an, hier war ich als Prozessbeobachter anwesend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vorhin tel. ich mit dem Chef der JOH Löhne, dieser stimmte den Ausführungen von Henry Odin Krahn mehr oder weniger zu... Am besten Ihr meldet Euch zum Musterprozess an um dies zu klären, ähnlich wie am Sonntag auf der Infoveranstaltung von Common Law Mosel...

      Löschen